Startseite Schlagworte E-Mail

Schlagwort: E-Mail

Spam-Ordner geschäftlich genutzter E-Mail-Konten müssen täglich kontrolliert werden

Wenn auf offiziellen Dokumenten (Briefkopf, Webseite, u.ä.) die geschäftliche E-Mail-Adresse zur Kommunikation angeben ist, muss der Eigentümer das E-Mail-Konto täglich kontrollieren. Das gilt sogar für den Spam-Ordner, in dem normalerweise Werbemails landen. Geschieht dies nicht und entsteht einem Absender einer E-Mail dadurch ein Schaden (z. B. einem Kunden eines Rechtsanwaltes), muss der Eigentümer der E-Mail-Adresse haften (hier: der Rechtsanwalt). Dies...

Neuer Leitfaden für zulässiges E-Mail-Marketing

Der eco - Verband der deutschen Internetwirtschaft e.V hat den Leitfaden für E-Mail-Marketing in der 5. Auflage heraus gegeben. Die Broschüre berücksichtigt das aktuelle Bundesdatenschutzgesetz und neuere Gerichtsurteile. Sie steht auf der Webseite der Herausgebers als PDF zur Verfügung. eco Richtlinie für zulässiges E-Mail-Marketing

OpenSSL-Lücke „Heartbleed Bug“: was bedeutet das für mich?

Nachdem bekannt wurde, das im Protokoll Open-SSL eine Lücke durch fehlerhafte Programmierung bestand, wurde diese von betroffenen Serverbetreibern mittlerweile geschlossen. SSL bedeutet "Secure Sockets Layer" und soll eine sicher verschlüsselte Übertragung zwischen Client und Server ermöglichen. In Kontakt mit diesem Protokoll kommen Nutzer im täglichen Web-Leben z.B. bei Online-Bestellungen oder beim Senden und Empfangen von E-Mails (z.B. Telekom, GMX, 1&1,...

Ist meine E-Mail-Adresse von Datendiebstahl betroffen?

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) informiert über den jüngsten Datendiebstahl. Auf einer Serviceseite können Nutzer Ihre E-Mail-Adresse checken lassen, ob diese von Identitätsdiebstahl betroffen ist: www.sicherheitstest.bsi.de Weitere Informationen: www.bsi.bund.de